1. Neues Modul - Bewerbermanagement

 

  • Das Management von Bewerbungen ist nun direkt auf iTalent möglich und zwar auch für Unternehmen.

 

  • Bewerbungen auf Jobs auf iTalent einfach und direkt verwalten.

 

  • Community Mitglieder können sich auf die Jobs bewerben.

 

  • Auf Wunsch kann die Bewerbung auch für die externe Stellensuche geöffnet werden.

 

Unternehmensvertreter/-innen und Mitarbeiter/-innen des Career Centers haben Zugriff auf das komplette Bewerbermanagement via Karriereplattform.

2. Verbesserte Module / Features

2.1 Events

 

  • Diverse Fragetypen, die die Teilnehmer beantworten müssen, können nun zu einer Veranstaltung hinzugefügt werden.

 

  • Ausserdem können Felder als Pflichtfelder oder optional deklariert werden.

2.2 Events-Management

 

  • Die Registrierung kann nach den Antworten der Teilnehmer gefiltert werden.

 

  • Die Antworten sind in den herunterladbaren Excel-Dateien verfügbar.

 

  • Die Favoritenfunktion wurde ergänzt, damit Benutzer ihre favorisierten Events markieren können.

 

  • Diese Funktion ist auch bei Jobs und Unternehmensprofilen verfügbar.

2.3 Jobs

 

  • Die Favoriten- und Taggingfunktion wurde ergänzt, damit Benutzer ihre favorisierten Jobs markieren und nach vergebenen Tags suchen können.

 

  • Zusätzlich wurde ein weiterer Filter «Funktionsbereiche» eingefügt.

2.4 Webseite / Umbraco

 

Es gibt nun die Möglichkeit, individuelle Profilinformationen und Aktivitäten auf der persönlichen Startseite von Firmenvertretern und Studierenden anzuzeigen.

 

Zusätzliche Styling-Features wurden in Umbraco eingefügt. Dazu gehören unter anderem das Titelbild mit Sliderfunktion, zusätzliche Styling-Schriften, etc.

 

Danach erscheint im CRM auf dem Dashboard «Personenadmin» eine Meldung mit dem Hinweis, das inaktive Profil zu löschen:

 

2.5 Weitere Neuerungen

 

  • Verschiedene zusätzliche Datensicherheitsfunktionen wurden hinzugefügt. Dazu gehören die Cookie-Zustimmung, die doppelte Eingabe der E-Mail und des Passworts bei der Registrierung, das Double Opt-In bei der Registrierung, etc.

 

  • Die Löschung des Profils durch den User/die Userin ist nun möglich. Der User/die Userin kann sich nach der Löschung nicht mehr einloggen.

 

 

Es besteht die Möglichkeit zur Integration von weiteren Abos (unterteilt nach App-Rollen) mit automatischer Ein- bzw. Austragung in den jeweiligen Marketinglisten.

 

Es besteht die Möglichkeit zum Teilen von Events und Jobs - falls sie nicht via Login «versteckt» sind - auf Social Media Plattformen, wie Facebook oder LinkedIn, mittels einfachem kopieren und einfügen der URL.

2.6 Bugfixing

 

Diverse Bugs wurden behoben und damit das Funktionieren der Services verbessert.